Wir werfen mal mit Wattebällchen ….

…. oder so.

Ich hatte gerade ein (leidenschaftlich gesammeltes ) Kalenderblatt gefunden mit dem schönen Sprüchlein:

“ Vergiß den ERNST DES LEBENS

tausche ihn einfach gegen

Seifenblasen“

oder eben in Wattebällchen- das ist auch schön. UND : Wattebällchen platzen nicht, sind fluffig und so wunderbar kuschelweich 😀

Hier seht ihr unseren Moran: (übersetzt: Nebel – aus dem keltischen)

Moran hat sich seinen Namen ganz sicher verdient. Ruhig und gelassen lässt er so manche stressige Situation einfach an sich vorüberziehen …. man sollte sich oftmals ganz wichtig ein Beispiel an ihm nehmen….

Hier dann Wattebällchen Nr. 2 : Keanu (= kühle Brise )

Keanu ist ein Macher – er untersucht alles auf das Gründlichste, nimmt es in Augenschein und probiert sofort ….. ob Liebe wirklich durch den Magen geht 😀