Unser Zuhause

2008 zogen wir mit der ganzen Meute aus unserer alten Heimat in der Nähe von Heilbronn hierher – nach Thüringen – in das grüne Herz Deutschlands.

Es hätte uns nichts besseres passieren können. Wir haben  hier nach langer Suche endlich das gefunden, was wir schon immer wollten...

Mustang Valley - Ueber Uns

Wir wohnen inmitten von Feldern, Wiesen und Wäldern, die nur so zu einem ausgedehnten Spaziergang oder Ausritt zusammen mit den Hunden, einladen. In unmittelbarer Nähe befinden sich einige Naturseen: ein Paradies für Labradore !!

Das Leben ist ein stetiger Wandel.... und so geht es uns auch.

Wir sind noch mitten im Umbau. Es ist noch lange nicht alles fertig – aber es ist jetzt schon einfach nur traumhaft. Viele „Unannehmlichkeiten“ können wir einfach hinnehmen, weil wir 1. wissen, dass alles gut wird und 2. leben wir so schon einfach nur Klasse ! Für DIESE Aussicht und Lage nehmen wir gerne so manche Hürde in Kauf ….

Unser Zuhause - Mustanfg Valley

Wir können mir Recht behaupten, dass wir mit unseren Hunden in einem Haus wohnen.

Wir haben eine Neubau Einliegerwohnung für unsere Hunde mit 86 m² Wohnfläche in Luxusausstattung: Lichtdurchflutete Räume, Naturfliesen, Heizung, Klima und fließend Wasser – mit „Terrassennutzung“ und Auslauf in den Garten.
Es erfolgte im Jahre 2009 die Abnahme durch das zuständige Veterinäramt, laut §11 des Tierschutzgesetzes - mit sehr viel Lob für die Sauberkeit und Hygiene in den  Räumlichkeiten und Ausläufen und der guten Pflege der Hunde.

Im Jahre 2010 fand eine Kontrolle durch den Zuchtverband EKU mit einer Bewertung der Zuchtstätte und des Anbaus statt. Wir erhielten die Gesamtpunktzahl von 5 Sternen für „empfohlene Zuchtstätte“. Dies ist die höchste Punktzahl, die man erreichen kann. Wir geben zu: darauf sind wir mächtig stolz.

Qualifikationen und Ausbildungen:
(Download der Urkunden und Nachweise: Klick hier)

  • 2005 Teilnahme am Züchterseminar der EKU
  • 2007 Uwe ist der Rassesprecher für Labradore im Zuchtverband
  • 2008 Umzug nach Thüringen
  • 2009 Abnahme der Zuchtstätte durch das Veterinäramt Hildburghausen (§11 Tierschutzhundeverordnung)
  • 2009 nach knapp 2-jähriger Ausbildungen die bestandene Prüfung zum Zuchtwart für Uwe und Astrid
  • 2010 nach Ausbildung und Anwartschaften bestandene Prüfung zum Formwertrichter für Ausstellungen für Astrid
  • Vergabe von 5 Sternen ***** für den Titel „empfohlene Zuchtstätte“ durch die EKU