Luna und Hina – Mutter und Tochter

Luna – eigentlich heisst sie ja Bella - ist unsere älteste Hündin. Sie wurde im Jahre 2011 kastriert und darf ab sofort noch ihre Enkel betreuen. Sie wird mit zunehmendem Alter sympathisch seltsam und strarrsinnig und beginnt momentan sogar den Fuß beim Pinkeln zu heben. Sie ist immer noch sportlich und lauffreudig und wir hoffen, noch viele Jahre mit ihr verbringen zu dürfen. Luna hat sich sehr typvoll und harmonisch vererbt. Man kann es sehr gut an ihrer Tochter Hina sehen.

Hina und Luna - Mustang Valley Labrador
(Bild: Hina links, Luna rechts)

Hina ist eine kräftige, sportliche, rassetypische und harmonische Hündin. Sie ist nahezu süchtig nach Wasser (mehr als jeder normale Labrador) und hat von ihrer Mutter die Fertigkeit geerbt mit den Pfoten Dinge an sich heran zu ziehen- wie eine Katze. Diese Gabe hat sich auch an so manchen Welpen weitergegeben – es ist einfach faszinierend zu sehen, was sich genetisch von Generation zu Generation weiter vererbt.

Hina - Labrador
(Hina)

Duchess – Lea´s Seelenhund

 

Duchess ist eine Tochter von unserer Luna und Quinn. Eigentlich wollten wir aus diesem Wurf keinen Welpen behalten, aber Lea hatte den letzten Wurf ihrer Luna mit so viel Liebe und Geduld mit aufgezogen und umsorgt, daß wir es nicht über´s Herz gebracht haben, ihr diesen Wunsch abzuschlagen. Wir hätten nicht besser entscheiden können.

Lea und Duchess bilden die perfekte Symbiose. Sie ergänzen sich gegenseitig, umsorgen sich und sind füreinander da. Wie arm wäre unser Leben gewesen, wenn wir den beiden diese Beziehung nicht ermöglicht hätten!

Kontakt

Weiter zur Kontaktseite.

 

Mustang Valley

Familie Peters
Mönchshof 4
98630 Römhild - Mendhausen
Tel.: +49 36948 22548
E-mail: info@mustang-valley.de